Canon Pixma IP1500 – Fehler 5600

Mai 25th, 2010 von chems

Gestern wollte ich mehrere Seiten mit meinem alten Canon drucken. Plötzlich mitten im Druck fing der Drucker an, abwechselnd die INFO-LED in grün und orange blinken zu lassen.

Die Meldung war: Service Error 5600

Ja, leider half die Anleitung nicht weiter, und über google fand ich leider auch keine Antwort. Schnell Canon-Support angeschrieben, Antwort war:

Erscheint diese Fehlernummer, so ist die BJ-Patrone nicht eingesetzt oder nicht richtig installiert. Setzen Sie die BJ-Patrone bitte neu ein. Tritt der Fehler weiterhin auf, ersetzen Sie bitte die BJ-Patrone. Funktioniert es danach weiterhin nicht, liegt möglicherweise ein Defekt vor.

Die Antwort ging auch noch weiter, was jedoch nicht mehr zitiert werden muss. Der Support ging auf alle Einzelfragen detailliert ein und es gab kein Copy&Paste –> GUT!

Wenn jemand auch dieses Problem hat, dann die hell-graue Halterung vor den Tintentanks lösen, und den gesamten Druckkopfs herausheben und neu einsetzen –> Problem gelöst.

Twitter das!

Geschrieben in Server, PC und Netzwerkgeschichten | Keine Kommentare »

Update von Kasperky Win 7 auf Kaspersky CBE 2010 dringend empfohlen

Mai 25th, 2010 von chems

Ich hatte auf meinen Windows 7 Geräten (ein Rechner, ein Laptop) für die Anti-Viren-Sicherung von Anfang eine schnell von der Computerbild bereitgestellte Kaspersky Version verwendet. Nach kurzer Zeit wunderte ich mich, warum mein System immer langsamer wurde, und schlussendlich nur schwer zu benutzen war.

Ein klick im Explorer von einem Ordner auf den anderen dauerte mitunter 5 Sekunden. Ich stelle also die Dateiindizierung (obwohl die nicht soooo krass sein darf) aus, doch es besserte sich nichts.

So sorgte ich dafür, dass ich Kaspersky Windows 7 deaktivierte, doch selbst das brachte nicht.

Jetzt ist aber eine neue Kaspersksy Version der Computerbild herausgekommen: Kaspersky Security Suite CBE 2010

Schon sofort nach der Deinstalltion der alten Kaspersky-Version wurden beide Geräte wieder normal schnell. Auch nach der Installation und Konfiguration der neuen Kaspersky Version ist noch immer alles flott.

Seltsames Problem, welches nicht nur ich miterleben musste, sondern auch viele andere Personen. Gott sei dank ist der neue Kaspersky drauf, jetzt muss ich die Zeitung für ein Jahr nicht mehr kaufen ^^ Für mich stellt der „Redaktionelle Test“ âla „So hart testet nur Computerbild“ leider kein Mehrwert dar… So ein Heft ist doch ohne nennenswerte Erkenntnisse binnen 5 Minuten durchgeblättert… Oder wisst ihr etwa nicht was ein „Betriebsprogramm“ (Ich hasse dieses Wort) ist?

Nagut, zusammenfassend gesagt: Bitte updaten, ist wichtig 🙂

Update: Mir fällt gerade ein, dass das Spiele-Magazin des gleichen Verlages immer von „geheime Tricks (Cheats)“ sprach. Ist das überhaupt noch immer der Fall? ^^

Update 2: Jetzt ist mein Laptop auch wieder 15°C kälter. Und die CPU ist kaum noch belastet. Das ist extrem.

Twitter das!

Geschrieben in Server, PC und Netzwerkgeschichten | 2 Kommentare »

Warnung vor Debian-Update von courier-base (0.60.0-2 auf 0.64.2-1) und angeschlossenen Paketen

Mai 4th, 2010 von chems

Ich rate derzeit sehr von einem Update des courier-base Paketes von der Version 0.60.0-2 auf 0.64.2-1 ab.

Nachdem ich diese Nacht das Update durchgeführt hatte, bekam jeder Nutzer, welcher E-Mails abholen wollte folgende Nachricht:

1
Filesystem notification initialization error -- contact your mail administrator (check for configuration errors with the FAM/Gamin library)

Ich schaute also kurz ganz grob über die Logfiles und konnte keinen Fehler feststellen. Also suchte ich nach anderen Personen und stieß auf folgenden Beitrag.

Nachdem ich dies gelesen hatte war mir klar, dass ich per aptitude wieder ein Downgrade auf die 0.60.0-2 durchführe.

Sobald das Problem gelöst ist, werde ich ein Update verfassen.

Twitter das!

Geschrieben in Server, PC und Netzwerkgeschichten | 5 Kommentare »